Infos Kurse Qualität Motivation Medien weber.schule
info@weber.schule Impressum Videos und Links



Viel zu oft helfen Menschen bei medizinischen Notfällen nur unzureichend oder gar nicht.
Dies habe ich im Einsatz als Feuerwehrmann und auch im Rettungsdienst leider auch viel zu oft mit den fatalsten Folgen erleben müssen.
Sicherlich ist die Angst davor etwas falsch zu machen einer der Hauptgründe für das Fehlen von Erste-Hilfe Maßnahmen.

Seit 2015 habe ich vom genialen System der mobilen Retter erfahren, leider wird dieses System nicht in Bayern umgesetzt (Ausnahme:Ingolstadt).
Ich habe mir buchstäblich in über 100 Emails und Briefen die Finger wundgeschrieben, auch unzählige Gespräche verliefen ebenfalls erfolglos im Sande.
Bis heute müssen die Menschen im Notfall leider einfach das Glück haben, dass zufällig jemand da ist, der sich auskennt und traut zu helfen.
In meinen Augen ein nicht hinnehmbares und extrem peinliches Armutszeugnis unserer Politik und der Entscheidungsträger im Bereich der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.
Leider kann man, nachdem ich alle Zuständigen zum Teil mehrfach kontaktiert habe, nicht mehr von Unwissenheit sprechen.

Man muss sich einfach resigniert eingestehen, dass diesem Personenkreis das gesundheitliche Wohl der Bürger-mit Verlaub-mehr als am Arsch vorbei geht, sonst wäre ein vergleichbares System bereits seit Jahren flächendeckend etabliert.

An dieser drastischen Ausdrucksweise erkennt man meine Resignation, die mir aber zeitgleich die Motivation gibt:
Möglichst vielen Menschen nachhaltig beizubringen, wie man bei medizinischen Notfällen hilft.
Und damit nicht genug: Ich trainiere alle Teilnehmer meiner Erste-Hilfe-Kurse so, dass sie MIR so gut es nur möglich ist helfen, falls ich einmal von ihnen medizinische Hilfe bräuchte-klingt egoistisch, und ist es auch!
Aber meine Motivation alleine reicht nicht aus, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung anzubieten...